Hamburg

In Hamburg gibt es keine Landesarbeitsgemeinschaft der ASA.

Als Ansprechpartner steht zur Verfügung:

Thorsten Müller
Jugendgerichtshilfe Hamburg
Wiesendamm 30
22305 Hamburg
Tel: 040/428542316
rg-nord [dut] dvjjato2mail [dut] de (Mail)

In Hamburg bieten unter anderem folgende Einrichtungen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen an:

Nordlicht e.V.
Nordlicht e.V. ist ein Jugendhilfeträger in Hamburg und Lübeck, der ein breites Spektrum an Hilfsangeboten abdeckt und auch auf gewaltbereites Klientel spezialisiert ist.

Beschäftigung und Bildung e.V.
Die Einrichtung, die unter anderem mit straffällig gewordenen jungen Menschen arbeitet, stellt seit Kurzem die APP Geh deinen Weg allen Interessierten zum Download zur Verfügung. Die App kann unter www.zugespitzte-lebenslagen.de heruntergeladen werden und dient sowohl betroffenen Menschen und ihren Familien als Ratgeber und Adressenlotse sowie praktizierenden SozialarbeiterInnen, Lehrkräften und Beschäftigten in der Straffälligenhilfe als sinnvolle Arbeitshilfe.

Außerdem stellt die Einrichtung allen interessierten Institutionen und Professionellen, die mit Straffälligkeit von jungen Menschen in ihrem beruflichen Umfeld zu tun haben, die CD-Version (Windows) der App zur Verfügung. Diese ist für Schulungs- und Unterrichtszwecke mit jungen Menschen geeignet und dient dem Kennenlernen und der Vertiefung der App-Inhalte sowie der Einübung des App-Handlings. Unter Angabe Ihrer Postadresse ist die CD franz [dut] scheuereratbb-ev [dut] de (hier) kostenlos zu bestellen.

Letzte Änderung dieser Seite: 
04.11.2015

20. bis 22. November 2019

29. Praktikertagung Ambulante Sozialpädagogische Angebote für straffällig gewordene junge Menschen #WeDo - wir machen das! - Hofgeismar

Programm und Ergebnisse